FANDOM


SteckbriefBearbeiten


Konata Izumi


Name: Konata Izumi/ こなた 泉

Geschlecht: Weiblich

Nationalität: Japanerin

Alter: 17 und später 18

Geburtstag: 28.Mai

Größe: 142 cm

Blutgruppe: A

Haarfarbe: Blau

Augenfarbe: Grün


PersönlichkeitBearbeiten

Konata beim Zocken

Konata beim Zocken.

Konata ist ein echter Vollblutotaku und wurde schon von klein auf von ihrem Vater in diese Welt eingeführt. Ihr ganzes Taschengeld geht für Mangas, Drama CDs und Quo Karten drauf, welche sie wie verrückt sammelt. Von den Quo Karten kauft sie sich sogar drei Exemplare: Eine zum Aufbewahren, eine zum Betrachten und eine als Extra. Besonders auf dem Comicmarkt und auf Festivals gibt sie eine Menge Geld aus, weswegen sie sich einen Job in einem Cosplay Café gesucht hat, damit ihr das Geld nicht ausgeht. Dort hat sie auch gleich Freundschaft mit Patricia geschlossen, die sich ebenfalls für Anime und Manga interessiert.

Obwohl Konata großes sportliches Talent hat, hockt sie lieber zuhause vor dem Computer oder sieht sich Animes an. Besonders Eroges und MMORPGs zockt sie mit ihrer Lehrerin oft bis in die Nacht hinein, welches zur Folge hat, dass sie am nächsten Morgen vor Müdigkeit kaum mehr stehen kann. Dies ist auch der Grund weswegen sie im Unterricht oft einschläft und schlussendlich nichts für die bevorstehende Prüfung kapiert hat. Konata ist außerdem extrem faul und kommt selten auf den Gedanken den Computer auszuschalten um mal etwas für die Schule zu tun. Wenn sie sich dann doch mal zum Lernen überwindet muss sie kurz darauf gleich eine Pause einlegen, da ihr einfach die Konzentration fehlt. Ihre schullischen Leistungen sind entsprechend, jedoch schafft Konata es mit durchlernten Nächten vor den Prüfungen dann doch immer positiv zu bleiben.

Für die Lösungen der Hausaufgaben wendet sie sich an Kagami , die auch ihre Gesprächspartnerin über Themen der Otakuwelt darstellt. Konata hat Kagami längst durchschaut und macht sich einen Spaß daraus sie zu ärgern oder sie in Verlegenheit zu bringen, dennoch sieht sie in ihr ihre beste Freundin.

FamilieBearbeiten

Yui & Konata

Konata diskutiert mit ihrer Kusine Yui über Manga, Schule und co

Mit ihrem Vater, Soujirou Izumi, lebte Konata bis zu dem Zeitpunkt an dem ihre Kusine Yutaka Kobayakawa miteinzog, alleine. Ihre Mutter, Kanata Izumi, starb bereits sehr früh an einer Krankheit, weswegen sich Konata zuhause bissher immer alleine um den Haushalt kümmern musste. Dies ist auch der Grund, weswegen sie im Gegensatz zu Kagami überraschend gut in Hausarbeiten wie z.b dem Kochen ist. Für die Schule bringt sie sich jedoch selten etwas selbstgekochtes mit. Viel lieber isst sie nämlich Schokohörnchen. Mit Yui, die neben Yutaka auch noch zu ihren Kusinen gehört, zockt Konata sehr oft. Diese schaut nämlich in ihrer Freizeit regelmäßig bei den Izumis vorbei, da sie zuhause alleine ist und sich langweilt.